Das macht Lust auf mehr: Ein Mahlzeitendienst, der frisch daherkommt.

Mahl­zei­ten­dienst, das klingt schon etwas ange­staubt. Doch Menu Casa lässt sich nicht in eine Ecke stel­len, die nach Spi­tal und Krank­heit riecht. Menu Casa spricht eine fri­sche­re Spra­che und will Men­schen errei­chen, die – auch im fort­ge­schrit­te­nen Alter – rich­tig essen und genies­sen wollen.

Menu Casa; Logo
Kurt Aeschbacher erklärt Menu Casa
Auftrag
  • Ent­wick­lung Sto­ry-Frame­work Menu Casa
  • Sto­ry Design; Sto­ry Activation
Ansatz
  • Ein selbst­be­stimm­tes, posi­ti­ves Alter braucht Vor­bil­der: So brin­gen wir Kurt Aeschba­cher ins Spiel und fan­gen an, mit ihm zu arbeiten
  • Zusam­men mit ihm ent­steht ein Sto­ry-Kon­zept, das die Mar­ke Menu Casa und ihr Pro­dukt neu erzählt: Ein­fach, zugäng­lich, emo­tio­nal berührend
  • Kurt Aeschba­cher wird sel­ber zum Sto­ry­tel­ler und Ambassa­dor der Mar­ke, der sei­ne eige­ne Com­mu­ni­ty in die Kam­pa­gne mitbringt
Erfolg
  • Die Kam­pa­gne wird erfolg­reich ausgerollt
  • Kurt Aeschba­cher bekommt einen fixen Bera­ter-Sta­tus bei Menu Casa (“Bei­rat der Herzen”)
Kurt Aeschbacher erklärt Menu Casa
Auftrag
  • Ent­wick­lung Sto­ry-Frame­work Menu Casa
  • Sto­ry Design; Sto­ry Activation
Ansatz
  • Ein selbst­be­stimm­tes, posi­ti­ves Alter braucht Vor­bil­der: So brin­gen wir Kurt Aeschba­cher ins Spiel und fan­gen an, mit ihm zu arbeiten
  • Zusam­men mit ihm ent­steht ein Sto­ry-Kon­zept, das die Mar­ke Menu Casa und ihr Pro­dukt neu erzählt: Ein­fach, zugäng­lich, emo­tio­nal berührend
  • Kurt Aeschba­cher wird sel­ber zum Sto­ry­tel­ler und Ambassa­dor der Mar­ke, der sei­ne eige­ne Com­mu­ni­ty in die Kam­pa­gne mitbringt
Erfolg
  • Die Kam­pa­gne wird erfolg­reich ausgerollt
  • Kurt Aeschba­cher bekommt einen fixen Bera­ter-Sta­tus bei Menu Casa (“Bei­rat der Herzen”)
Movie

Leave a Reply

Your email address will not be published.